Oschatz

die Stadt im Döllnitztal zwischen Wermsdorfer Forst und Dahlener Heide als das Herz Sachsens bezeichnet, hier der Marktplatz mit dem markanten Marktbrunnen, dem Rathaus und der Kirche St. Aegidien

am 09.04.2021

0

Die Kirche in Schweta

Schweta eingemeindet zu Mügeln gelegen im Döllnitztal im Landkreis Nordsachsen

am 09.04.2021

0

Die Burg Mildenstein

Eine Spornburg über der Freiberger Mulde in Leisnig, zugleich eine der ältesten und mächtigsten Burganlagen in Sachsen

am 09.04.2021

0

Osterspaziergang

im Pergolagarten des Pücklerschlosses im Park in Branitz

am 04.04.2021

0

Das Cavalier Haus

im Park des Fürsten Hermann von Pückler, neu renoviert unmittelbar am Schloß, beherbergt neuerdings ein stilvolles Restaurant

am 04.04.2021

0

Das Schloss Branitz

das Herz des Parkes des Fürsten Hermann von Pückler in Cottbus

am 04.04.2021

0

Die Dorfkirche in Briesen

Briesen, eine kleine Gemeinde im Spreewald gehört zum Amt Burg, die Kirche datiert aus dem späten 15. Jhdt, im Inneren befinden sich kostbare Wandmalereien die 1486 signiert sind

am 31.03.2021

0

Schloss Lübbenau

ein klassizistisches Bauwerk im Herzen des Spreewaldes, umgeben von einem 56 ha großen Landschaftspark der von vielen Spreewaldfliessen und einem alten Baumbestand geprägt ist. Das Schloss ist heute ein ****Hotel und wird u.a. auch als Drehort für die Spreewaldkrimis genutzt

am 31.03.2021

0

Die Burg Rabenstein

die kleinste Burg Sachsens, am Stadtrand von Chemnitz

am 30.03.2021

0

Das Schunkelhaus

mit 90m² Grundfläche das kleinste Umgebindehaus der Oberlausitz, 1740 erbaut, bis 1990 noch bewohnt beherbergt es heute ein Museum, gesehen auf der Entdeckertour durch die Oberlausitz im Museumsdorf Obercunnersdorf

am 29.03.2021

0