Schlagwort: Klosterruine

Oybin

Der Kurort Oybin mit der Bergkirche und dem gleichnamigen Berg mit der mystischen Burg- und Klosterruine, mit 514 m die markanteste Erhebung des Naturparks Zittauer Gebirge

am 25.03.2021

2

Klosterruine Nimbschen

das ehemalige Zisterienserinnenkloster St. Marienthron an der Mulde bei Grimma, die bekannteste Bewohnerin war Katharina von Bora, sie floh an Ostern 1523 gemeinsam mit 8 weiteren Nonnen unter Hilfe von Martin Luther aus dem Kloster, später wurde sie seine Ehefrau

am 08.03.2021

3