Schlagwort: Welterbe

Skywalk Königsweg

Der neue Skywalk mit einer begehbaren Länge von 185 m ersetzt die Brücke zum Königsstuhl (Bildmitte) die aufgrund der Morbidität der Kreidefelsen gesperrt werden mußte, nun wird unter anderem der Königsstuhl von dem neuen Skywalk überspannt, getragen von zwei Stahlseilen befestigt an einem Pylon , dessen Fundamente 48 tief in die Kreidefelsen reichen. Es ist unstrittig spektakulär die Vereinbarkeit mit Naturschutz/Nationalpark und Welterbestatus für mich aber fraglich. man denke in diesem Zusammenhang an das Dresdner Elbtal und die Waldschlösschenbrücke

am 08.04.2024

1

Skywalk

Ein neuerbauter Skywalk ermöglicht jetzt den Blick auf die Ostsee und die benachbarten Kreidefelsen, das Monstrum ersetzt den alten Zugang (rechts die Treppenstufen) zum Königstuhl im Nationalpark Jasmund. Die Umweltverträglichkeit ist für mich fraglich, ein mächtiger Pylon trägt das ovale Betonmonster, der Königsstuhl selbst ist nur von der Seeseite oder vom Uferweg sichtbar

am 08.04.2024

0

Schloss Luisium

Das Kleine Schloss Luisium im gleichnamigen Park in Dessau war der Landsitz der Fürstin Louise von Anhalt-Dessau und ist wohl der idyllischste Teil der Welterbe Anlage Gartenreich Dessau-Wörlitz

am 30.03.2024

1