die Stadt im Döllnitztal zwischen Wermsdorfer Forst und Dahlener Heide als das Herz Sachsens bezeichnet, hier der Marktplatz mit dem markanten Marktbrunnen, dem Rathaus und der Kirche St. Aegidien

am 09.04.2021

2